turn-around-beratungGezielt Handeln anstatt abwarten!

Ihr Unternehmen befindet sich im Abschwung, Umsätze und/oder Gewinn sinken spürbar? Gleichwohl steht Ihr Unternehmen noch stabil, ist ausreichend liquide und verfügt über ein positives Eigenkapital?

Dann empfehlen wir Ihnen JETZT zu Handeln, anstatt abzuwarten oder die allgemeine Wirtschaftslage dafür verantwortlich zu machen!

Noch stehen Ihnen alle Optionen offen, Sie sind voll handlungsfähig.

Warten Sie nicht, bis Sie mit dem Rücken zur Wand stehen. Die Beschaffung von frischem Geld ist beispielsweise enorm erschwert, wenn Ihr Unternehmen bereits als „Unternehmen in der Krise“ gilt.

Die ständige Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs zur Problematik des Eigenkapitalersatzes bei der GmbH hat den Krisenbegriff mit der Kreditwürdigkeit eines Unternehmens verbunden. Danach handelt es sich um eine Krise, wenn ein außenstehender, vom betroffenen Unternehmen unabhängiger Dritter keinen Kredit mehr zu marktüblichen Bedingungen gewähren würde und ohne Kapitalzufuhr das Unternehmen hätte liquidiert werden müssen.

Zurück zum Erfolg

Wir helfen Ihnen den Erfolg Ihres Unternehmens wieder herzustellen:

  • Erfolgsanalyse (anhand der Zahlen des Rechnungswesen)
  • Break-Even-Analyse (welche Gefahren drohen bei  Umsatzeinbrüchen)
  • SWOT-Analyse (Stärken, Schwächen, Chancen & Gefahren – strategisch orientiert)
  • Unternehmensplanung (definieren und verfolgen Sie Ihre Ziele)
  • Soll-Ist-Analyse (Planabweichung und Gegenmaßnahmen bestimmen)
  • Wirtschaftlichkeitsanalysen (z.B. bei Investitionsentscheidungen, make-or-buy, lease-or-buy)
  • Finanzierungsoptimierung (minimieren Sie Ihre Kapitalkosten, verbessern Sie Ihre Liquidität)
  • Ratinganalyse (sichern und verbessern Sie Ihre Finanzierungsfähigkeit)

Weitere denkbare Maßnahmen:

  • Marktanalyse
  • Konkurrenzanalyse
  • Erarbeitung eines Marketingkonzeptes  (ggf. in Kooperation mit einer Marketingagentur)